Direkt zum Menü
Direkt zum Menü

Arbeitsmarkt

Kulturwandel: Chancen mit mehr Frauen in Ausbildung

Mittwoch, 11.10.2017Unter diesem Motto laden der Kommunale Arbeitgeberverband Berlin (KAV) und die frauen- und gleichstellungspolitischen Sprecherinnen der Koalitionsfraktionen Anja Kofbinger (Bündnis 90/Die Grünen), Derya Çağlar (SPD) und Ines Schmidt (DIE LINKE) für den 17. Oktober 2017 zu einer Konferenz zur Reservierungsquote bei Landesunternehmen ein.Alle Ausbildungsplätze stehen jungen Frauen und Männern…

Kein Sachgrund – kein befristetes Arbeitsverhältnis: Land Berlin als Vorreiter gegen sachgrundlose Befristung

Mittwoch, 05.07.2017Befristete Arbeitsverträge ohne sachlichen Grund soll es künftig im Land Berlin im öffentlichen Dienst sowie in den landeseigenen Unternehmen einschließlich aller Töchterunternehmen nicht mehr geben. Das sieht ein entsprechender Antrag vor, den die rot-rot-grüne Koalition am Donnerstag in der Plenarsitzung ins Berliner Abgeordnetenhaus einbringt. Dies ist eine wichtige Weichenstellung für gute…
(c) Adpic
(c) Adpic

Koalition appelliert an Vattenfall: Arbeitsplätze und energiewirtschaftliches Know-how der Mitarbeiter*innen am Standort Berlin erhalten

Mittwoch, 10.05.2017Die Sprecher für Energiepolitik bzw. Energiewirtschaft der Koalitionsfraktionen, Jörg Stroedter (SPD-Fraktion), Harald Wolf (Fraktion Die Linke) und Dr. Stefan Taschner (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen) erklären zum angekündigten Personalabbau und zur Auslagerung von Geschäftsbereichen bei Vattenfall:„Die Ankündigungen von Vattenfall, weitere Geschäftsbereiche auszugliedern und Personal abzubauen…

Plenarrede von Antje Kapek zu den Richtli­nien der Regierungspolitik in der Plenarsitzung am 12.01.2017

Donnerstag, 12.01.2017*** Es gilt das gesprochene Wort ***Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen,der Start der Koalition war holprig. Und ja, auch mich hat das zunächst enttäuscht. Denn nach fünf Jahren einer rot-schwarzen Koalition war das Wahlergebnis mehr als eindeutig: Berlin will einen Aufbruch! Berlin will eine Veränderung und Berlin will dabei weltoffen, bunt und vielfältig bleiben.

Solidarität mit den Beschäftigten des Berliner Verlags

Donnerstag, 27.10.2016Medienberichten zufolge soll im Zuge der Umstrukturierung des Medienunternehmens DuMont die Belegschaft der Berliner Zeitung und des Berliner Kuriers drastisch reduziert werden. Dazu erklären die Fraktionsvorsitzenden Ramona Pop und Antje Kapek (Bündnis 90/Die Grünen), Carola Bluhm und Udo Wolf (Die Linke) sowie Raed Saleh (SPD): Die Berliner Zeitung und der Berliner Kurier sind aus der…
Gemeinsam für Berlin

Girls' Day in der Abgeordnetenhausfraktion

Montag, 27.04.2015Wie in jedem Jahr hat die Abgeordnetenhausfraktion auch in diesem Jahr wieder Mädchen eingeladen, sich von der Arbeit in einem Parlament ein Bild zu machen.Die Fraktionsvorsitzende Ramona Pop begrüßte das gute Dutzend interessierter Mädchen sehr herzlich. Gemeinsam mit Anja Kofbinger, Sprecherin für Frauen, Marianne Burkert-Eulitz, Sprecherin für Kinder, Jugend und Familie, sowie Andreas Otto,…
Gemeinsam für Berlin

Auf einen Kaffee mit... Ramona Pop

Montag, 24.03.2014Interview mit Ramona Pop, Fraktionsvorsitzende, über den Überraschungseffekt von Röcken, ihre Zeit als jüngste Abgeordnete und ihr Geburtsland Rumänien.
Gemeinsam für Berlin

Auf einen Kaffee mit... Sabine Bangert

Dienstag, 11.03.2014Interview mit Sabine Bangert, Sprecherin für Kultur- und Arbeitsmarktpolitik, über Ihre Tischlerinlehre, Frauenrechte und die freie Szene.

Seiten