Direkt zum Menü
Direkt zum Menü

Pressemitteilungen

BER Christoph Settgast at flickr.jpg

Verzögerung bei der Nordbahn-Sanierung – FBB trägt die Verantwortung

Dienstag, 25.11.2014Die Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH (FBB) trägt selbst die Verantwortung für die vierwöchige Verschiebung der Inbetriebnahme der Südbahn und der damit verbundenen Verzögerung der Nordbahnsanierung. Die FBB hat es nicht hinbekommen, für einen fristgerechten und wirksamen Schallschutz für die Betroffenen zu sorgen.
 Lernen_Buchstaben jensd!@flickr.jpg

Grüner Gesetzentwurf zur Früheinschulung liegt vor – Koalition muss nur noch zustimmen

Dienstag, 25.11.2014Vernunft und Elternwille haben gesiegt – SPD und CDU haben sich auf die Rücknahme der Früheinschulung verständigt. Der Gesetzentwurf der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen liegt vor. Die Koalition muss diesem nur zustimmen, um das Verfahren zu beschleunigen.
Charlotte_Umbrella@flickr.jpg

Gewalt gegen Frauen ächten – Anonyme Spurensicherung bei Sexualstraftaten einführen

Montag, 24.11.2014Anlässlich des internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November bringen die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und die Fraktion DIE LINKE einen Antrag zur anonymen anzeigenunabhängigen Spurensicherung in das Berliner Abgeordnetenhaus ein.
BER-13696238675_b130a44476_o-jonas_k@flickr

Klaus Wowereit wollte Probleme nicht hören

Freitag, 21.11.2014Der Druck aus dem Aufsichtsrat und vom kaufmännischen Geschäftsführer verleitete den obersten Techniker Herrn Dr. Körtgen offenbar dazu, alles baulich möglich machen zu wollen. Für Schwierigkeiten hatte im Aufsichtsrat niemand ein Ohr. Klaus Wowereit wollte nicht Probleme hören, sondern Lösungen sehen.
Rechtsextremismus_gegenNazis_Plakat_JayPLee@flickr

Gesicht zeigen gegen Rechtsextremismus und Neonazis – Aufruf zur Teilnahme an Gegendemos

Freitag, 21.11.2014Demokratie und Menschenwürde sind nicht verhandelbar. Rechtsextreme Stimmungsmache und Hetze gegen geflüchtete Menschen sind inakzeptabel. Wir begrüßen daher die zahlreichen Bündnisse für Gegenprotest. Wir rufen dazu auf, am Samstag für ein weltoffenes, tolerantes und solidarisches Berlin friedlich einzustehen.

Grüne Fraktion lobt zum dritten Mal Hatun-Sürücü-Preis aus – Selbständigkeit von jungen Frauen stärken

Freitag, 21.11.2014Im Februar 2015, zehn Jahre nach Hatun Sürücüs Tod, vergeben wir zum dritten Mal den ihr gewidmeten Preis. Nun ist die Bewerbungsphase gestartet. Wir rücken damit Menschen in den Mittelpunkt, die sich tatkräftig und mit viel Herz für die Selbständigkeit junger Frauen einsetzen. Diese Arbeit ist wichtig für Berlin.
 BB-Tor_angestrahlt_SebastianW@flickr

Bundespräsident Gauck – wir gratulieren dem neuen Berliner Ehrenbürger

Mittwoch, 19.11.2014Die Verleihung der Ehrenbürgerschaft an Bundespräsidenten ist in Berlin gute Tradition. Von Berlin aus ist das Signal der friedlichen Revolution in die Welt hinausgegangen. Joachim Gauck hat sich schon vor seiner Zeit als Bundespräsident in einzigartiger Weise für das Zusammenwachsen verdient gemacht.
Berlin bei Nacht 59433562_e7807f37a3_z Robert Debowski at flickr

Ankündigungssenator Henkel tatenlos bei Drogenkriminalität

Dienstag, 18.11.2014Im Kampf gegen den öffentlichen Drogenhandel und der Begleitkriminalität zeigt sich Innensenator Frank Henkel wieder einmal stark in der Ankündigung, der aber keine Taten folgen. Hier zeigt sich, dass wer nichts macht, auch was verkehrt macht.
Books_Brenda Clarke@flickr.jpg

Vorlesen braucht Vorbilder – auch beim Bücherspenden

Montag, 17.11.2014Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Vorlesetag“ möchte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen auf ein Projekt aufmerksam machen, das sich die Leseförderung Berliner Schulkinder schon lange auf die Fahnen geschrieben hat. Dafür spendendie Grünen Abgeordneten dem „Berliner Büchertisch“.
Bunte Bücher FutUndBeidl at flickr

Bundesweiter Vorlesetag 2014 – Abgeordnete spenden Bücher und lesen vor

Montag, 17.11.2014Auch in diesem Jahr nimmt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen am 11. bundesweiten Vorlesetag am 21. November 2014 teil und spendet zu diesem Anlass dem Gemeinschaftsprojekt "Berliner Büchertisch".

Seiten