Direkt zum Menü
Direkt zum Menü

Verkehr

Fahrradstraße Schild hszemi@flickr.jpg

Studie – Ein Fahrradstraßennetz für Berlin

VerkehrRadverkehr
Montag, 21.07.2014 | Ein Fahrradstraßennetz für Berlin ist möglich. Das zeigt eine von den Grünen vorgelegte Studie im Anschluss an Fachgespräche mit VertreterInnen von ADFC und BUND, ADAC und VCD und eine Online-Kampagne mit rund 300 Vorschlägen von Berlinerinnen und Berlinern. Jetzt ist der Senat am Zug.
Straße des 17 Juni_magnusfranklin@flickr

Elektromobilität – Blamable Senatsbilanz bei der Ladeinfrastruktur

Verkehr
Dienstag, 08.07.2014 | Der Senat musste jetzt zugeben, dass er bei der Vergabeentscheidung zum flächendeckenden Ausbau der Ladeinfrastruktur seinen eigenen Zeitplan nicht einhalten kann. Das geht aus einer Antwort auf eine schriftliche Anfrage zum aktuellen Stand des Ausbaus der Ladestationen für Elektroautos in Berlin hervor.
Delayed Jordiet at flickr

Zeuge widerspricht Mehdorn

FlugverkehrVerkehr
Freitag, 27.06.2014 | Der heutige Zeuge aus der Bauüberwachung der pgBBI, Torsten Müller, hat einen Einblick in die chaotische Phase des BER-Projekts Anfang 2012 gegeben und bezeichnete sich als Erfinder des Begriffes "Mensch-Maschine-Schnittstelle".
BER-Illu

Grüne Flughafenkonferenz: Vorstellung der Wirtschaftlichkeitsstudie zum BER

BER-Themenspezial FlugverkehrVerkehrWirtschaft
Freitag, 20.06.2014 | Das Projekt BER droht zwei Jahre nach dem sogenannten Neustart völlig aus dem Ruder zu laufen: Wann der Flughafen fertig wird, ist derzeit genauso offen, wie die Frage, wie hoch die Kosten sein werden. Beim Auftaktempfang der Grünen Flughafenkonferenz wurde die Studie zur Wirtschaftlichkeit des BER vorgestellt.
Berlinbild Halbzeitbilanz

Natürlich Grün - Ganz Berlin im Blick: Halbzeitbilanz 2011-2014

ArbeitsmarktBauenBildungEnergieFrauenHaushaltInnenpolitikIntegrationKulturStadtentwicklungTourismusUmweltVerkehrVerbraucherschutzWirtschaft
Donnerstag, 19.06.2014 | Zur Halbzeit der aktuellen Wahlperiode ziehen wir Bilanz und richten den Blick nach vorne. Wie steht es um Berlin nach zweieinhalb Jahren Großer Koalition? Wir beleuchten nicht nur kritisch die Regierungsarbeit, sondern dokumentieren auch unsere Arbeit - die Initiativen und Konzepte der grünen Abgeordnetenhausfraktion.
Namensschriftzug BER Foto Heinz Jirout

Auch Zeuge Nell zeigt sich wenig verantwortlich

VerkehrBER-Themenspezial
Freitag, 13.06.2014 | Der ehemalige Leiter der Bauüberwachung für den BER, Knut Nell, wurde heute zum zweiten Mal durch den Untersuchungsausschuss befragt. Fazit: Die Verantwortung für mangelnde Leistungen und Zeitverzüge wurde hin- und hergeschoben.
Namensschriftzug BER Foto Heinz Jirout

BER Desaster und Koalitionskrise – wo ist Wowereit?

BER-ThemenspezialVerkehr
Mittwoch, 28.05.2014 | Missmanagement, Bilanzkosmetik und nun auch Korruption am BER – deutlicher kann ein Aufsichtsrat nicht versagen. Die Wowereitsche Strategie des "Weiter so" am BER ist fatal gescheitert. Jetzt muss dringend aufgeklärt werden, ob es noch mehr Korruptionsfälle gibt.
Flugzeug_Last Hero@flickr.jpg

Tags fliegen, nachts brennen

VerkehrBER-Themenspezial
Freitag, 16.05.2014 | Die heutige Zeugenbefragung gewährte einen tiefen Einblick in die Projektphase Ende 2011 und Anfang 2012, als der Zeitverzug auf der Baustelle des BER immer offensichtlicher und eine pünktliche Eröffnung unmöglich wurde.
MdA Gebel

Bedenkliche Feinstaubwerte – Berliner haben ein Recht auf saubere Luft

UmweltVerkehr
Dienstag, 15.04.2014 | Alarmierende Feinstaubwerte in Berlin - und das bereits im Frühling. Die Luftbelastung für die AnwohnerInnen wird in diesem Jahr noch weiter steigen. Der Senat muss seiner Ankündigungspolitik im Luftreinhalteplan endlich Taten folgen lassen und auch Baumaschinen und Schiffe mit Filtern nachrüsten.
Baustelle Brücke

Erhalt vor Neubau - auch bei den Berliner Brücken

StadtentwicklungVerkehr
Freitag, 11.04.2014 | Investitionen in die Infrastruktur der Stadt sind längst überfällig. Das erkennt man nicht zuletzt am Zustand der Berliner Brücken. Rot-Schwarz hat Leuchtturm-Projekte ausgerufen, es aber versäumt in der Breite der Stadt zu investieren. Nun sind 79 Brücken sanierungsbedürftig.

Seiten